Nachruf Werner Lange

                     Werner Lange                         

                                                                                                 Geboren am 29.03.1940

Gestorben am 26.09.2020

Am 26.September 2020 hat unser Schachfreund Werner Lange mit 80 Jahren leider sein intensives Schach- und Vereinsleben verlassen müssen. Er hat viele Generationen von Schachspielern mit seiner speziellen Art motiviert, angespornt und zum Nachdenken bewegt. Werner Lange gehörte zu den besten regionalen und überregionalen Nachwuchsverantwortlichen. Er war seit 1966 für die Nachwuchsarbeit des SSV Rotation Berlin e. V. zuständig. Viele sportliche Erfolge konnten – nicht nur bis zur Jahrtausendwende – verbucht werden. Neben zahlreichen Berliner Titelgewinnen wurden viele nationale Titel- und Pokalgewinne aller Altersklassen erreicht. Er trainierte noch im hohen Alter bis zuletzt die Schüler in unserem Verein. Zahlreiche Auszeichnungen, der Eintrag in das Ehrenbuch des SSV Rotation Berlin e. V., seine Einsatzbereitschaft und die Ernennung zum Ehrenmitglied verbinden ihn mit seinem Verein. Hinsichtlich seiner langjährigen hervorragenden Arbeit für das Berliner Schach wurde er 2019 vom Landessportbund ausgezeichnet.
Wir werden ihm für alle Zeit ein ehrendes Andenken bewahren.

Die Trauerfeier findet am 30.10.2020 um 11.00 Uhr im Krematorium in Ruhleben statt.

Am Hain 1    13597 Berlin    Parkplätze sind vorhanden.

Bitte keine Blumen und Kränze.

Auf Grund der aktuellen Situation (begrenzte Räumlichkeiten) findet die Trauerfeier nur mit Voranmeldung unter der Telefonnummer 0304488531 statt.